Wenn Sie sofortige Hilfe benötigen, rufen Sie bitte die +40 213 044229 an oder klicken Sie unten, um sich telefonisch mit einem unserer regionalen Vertreter in Verbindung zu setzen. Telefonische Kontaktaufnahme zu einem regionalen Kundenservice-Vertreter

Klicken Sie hier, um unsere Datenschutzrichtlinien zu lesen.

Wenn Sie sofortige Hilfe benötigen, rufen Sie bitte die +40 213 044229 an oder klicken Sie unten, um sich telefonisch mit einem unserer regionalen Vertreter in Verbindung zu setzen. Telefonische Kontaktaufnahme zu einem regionalen Kundenservice-Vertreter

Klicken Sie hier, um unsere Datenschutzrichtlinien zu lesen.

CoatOSil™ MP 200 Silan

Geringere VOC-Emissionen, kompatibel mit wasser- und lösungsmittelbasierten Anwendungen

CoatOSil MP 200 Silan hat von Natur aus vorteilhafte Eigenschaften für lösemittelhaltige und wasserbasierte Systeme und kann dazu beitragen, die Methanol-Emissionen im Vergleich zu  den meisten monomeren Epoxidsilanen deutlich zu reduzieren. Aufgrund seiner Fähigkeit zur Reaktion mit verschiedenen organischen Funktionen dient es als Haftvermittler und bindet gut an anorganische Substrate. Zu den Systemen, für die CoatOSil MP 200 Silan geeignet ist, gehören Polysulfid-, Urethan-, Epoxid- und Acrylfugenmassen, Dichtstoffe, Klebstoffe und Beschichtungen.

 

+
  • Technische Dokumente

  • SICHERHEITSDATENBLÄTTER

  • SDS
CoatOSil* MP 200 Marketing Bulletin
HERUNTERLADEN

Weitere Informationen CoatOSil™ MP 200 Silan

CoatOSil MP 200 Silan dient durch mehrfache Epoxid- und Silangruppen an jeder Oligomerkette als Haftvermittler für ein breites Spektrum von Anwendungen.  Sein gamma-Glycidoxypropylepoxidring reagiert mit vielen organischen Gruppen, während seine Alkoxysilangruppen die Haftung an den meisten anorganischen Substraten verstärken.  Durch Kondensation seiner Silanolgruppen können auch Vernetzungen zwischen Polymerketten erzeugt werden.

Als 100 % aktives Material kann CoatOSil MP 200 Silan zu relativ geringen Anteilen in wasserbasierten, lösungsmittelbasierten oder feststoffreichen Systemen verwendet werden.

Die Zugabe von CoatOSil MP 200 Silan ermöglicht die Entwicklung von Formulierungen mit folgenden Eigenschaften:

  • Verbesserte Nass- und Trockenhaftung
  • Gute Lagerstabilität
  • Verbesserte Korrosionsbeständigkeit und verbesserte mechanische Eigenschaften von Beschichtungen, Klebstoffen und Dichtstoffen
  • Geringere VOC-Werte als typische monomere Silane

 

 

Hauptmerkmale und typische Vorteile

Der in CoatOSil MP 200-Silan erhältliche Gamma-Glycidoxy-Propylepoxidring kann mit vielen verschiedenen organischen Funktionalitäten reagieren, während die Alkoxy-Silangruppen, die auf der oligomeren Struktur noch vorhanden sind, in der Regel stark an anorganischen Substraten binden. Die hydrolytische Stabilität von CoatOSil MP 200 Silan bietet eine größere Unterstützung für eine erhöhte Haltbarkeit als herkömmlichenormale monomere Silane und kann somit eine bessere Haltbarkeit in lösemittelhaltigen Systemen bieten. Seine Fähigkeit, unter spezifischen Hydrolysebedingungen hydrolysiert zu werden, macht CoatOSil MP 200 Silan  weitgehend kompatibel mit  wasserbasierten Systemen.

 

Bitte laden Sie das Marketing-Bulletin auf dieser Seite herunter, um Informationen über wichtige Leistungsmerkmale und Funktionen, gängige Vorteile und physikalische Eigenschaften, Anwendungsmöglichkeiten usw. zu erhalten.

 

Erkunden: CoatOSil
Marke anzeigen
Erkunden: Transport
Branche anzeigen

Nicht das Produkt, das Sie gesucht haben? Bitte besuchen Sie:

Alle Branchen  / Alle Produkte
* Silplusは、新日鉄住金化学株式会社の商標であり、許可を得て使用しています。

* Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Marken sind Marken von Momentive Performance Materials Inc.