Wenn Sie sofortige Hilfe benötigen, rufen Sie bitte die +40 213 044229 an oder klicken Sie unten, um sich telefonisch mit einem unserer regionalen Vertreter in Verbindung zu setzen. Telefonische Kontaktaufnahme zu einem regionalen Kundenservice-Vertreter

Klicken Sie hier, um unsere Datenschutzrichtlinien zu lesen.

Wenn Sie sofortige Hilfe benötigen, rufen Sie bitte die +40 213 044229 an oder klicken Sie unten, um sich telefonisch mit einem unserer regionalen Vertreter in Verbindung zu setzen. Telefonische Kontaktaufnahme zu einem regionalen Kundenservice-Vertreter

Klicken Sie hier, um unsere Datenschutzrichtlinien zu lesen.

FF170 Fluorsilikon

ÜBERLEGENE SCHAUMKONTROLLE, GERINGE OBERFLÄCHENSPANNUNG

FF170 Fluorsilikon ist ein mit Fluor-enthaltenden Gruppen modifiziertes Silikonpolymer, das 100 Prozent Wirkstoff enthält und hervorragend für schwierige nicht-wässrige Schaumsysteme geeignet ist. Durch die Kombination der vorteilhaften chemischen Eigenschaften von Silikon und Fluorkohlenstoff in FF160 kann eine langanhaltende Schaumkontrolle in zahlreichen unterschiedlichen Systemen erzielt werden. Das Produkt ist besonders effektiv zur Schaumkontrolle im Zusammenhang mit Erdöllagerbeständen und Hochdruckabscheidern. Herkömmliche Antischaummittel (d. h. auf Basis von Polydimethylsiloxanen) sind in der Regel löslich und können eher eine Schaumstabilisierung als eine Schaumkontrolle hervorrufen. Die Chemie-, Erdöl- und chemische Reinigungsbranche können von den Vorteilen eines leistungsfähigeren Schaumdämpfers, einem wie er in FF170 Fluorsilikon enthalten ist, profitieren. 

+
  • Technische Dokumente

  • SICHERHEITSDATENBLÄTTER

  • SDS
tradeshow-article-cover
FF160 and FF170 Marketing Bulletin
HERUNTERLADEN

Weitere Informationen FF170 Fluorsilikon

Dank seiner Beständigkeit gegen Chemikalien und Oxidation kann FF170 Fluorsilikon bei extremen Luftbedingungen und in Umgebungen mit hoher chemischer Reaktivität eingesetzt werden. Darüber hinaus weist es eine niedrige Oberflächenspannung auf und kann bei sehr niedrigen Behandlungsraten verwendet werden und bietet daher eine effiziente Schaumkontrolle in Situationen, in denen nur wenige kostengünstige Alternativen zur Verfügung stehen. Weitere Vorteile von FF170 Fluorsilikon bei Anwendung in Hochdruck(Gas-Öl-)Abscheidern umfassen:

  • Hervorragende Schaumkontrolle aufgrund der beinahe nicht-existenten Mitförderung von Flüssigkeit und Blasenbildung, was einen optimalen Betrieb von nachgelagerten Kompressoren und sekundären/tertiären Abscheidern ermöglicht.
  • FF160 Fluorsilikon ermöglicht die Anwendung von kleineren Hochdruck-Abscheidern bei Beibehaltung des Durchsatzes, was besonders nützlich bei Offshore-Produktionsplattformen mit Platzbeschränkungen sein kann.
  • Erhöhung der Produktivität der bestehenden Maschinenausrüstung, ohne dass neue Geräte installiert werden müssen, wodurch die Gesamtkosten für den Endanwender reduziert werden
  • Senkung der Kapitalkosten für Tiefseebohrungen und Offshore-Produktionsplattformen
  • Senkung des Risikos für Betriebsstörungen auf Tiefsee-Offshore-Produktionsplattformen, wo Druckabweichungen bei Anwendung von konventionellen Antischaummitteln zu unkontrollierter Schaumbildung führen können

 

 

Erkunden: Öl und Gas
Branche anzeigen

Nicht das Produkt, das Sie gesucht haben? Bitte besuchen Sie:

Alle Branchen  / Alle Produkte
* Silplusは、新日鉄住金化学株式会社の商標であり、許可を得て使用しています。

* Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Marken sind Marken von Momentive Performance Materials Inc.